Die neue Spielbank in Magdeburg kommt 2016

Spielbank-Fans aus Sachsen-Anhalt können sich freuen, denn 2016 wird die Magdeburger Spielbank wieder eröffnet. Diese Neueröffnung ist das Ende einer turbulenten Auf-und-Ab-Geschichte, die bereits im Jahr 2009 begann. Bis es soweit ist, können sich Casino-Fans in der nahegelegenen Spielbank von Leuna-Günthersdorf vergnügen. Auch hier warten zahlreiche Spielautomaten und mehr auf die Besucher.
Was nur wenige wissen: Das Casino unweit von Halle gehört zu den modernsten in ganz Deutschland,
wie man auf spielbank.com.de lesen kann.

Die wechselhafte Geschichte der Magdeburger Spielbank

Die turbulente Geschichte der Spielbank in Magdeburg begann im Jahr 2009. Damals stieß das Land Sachsen-Anhalt die drei Casinos in Magdeburg, Halle und Wernigerode ab und verkaufte sie an einen Investor aus Zypern. Dieser witterte das große Geschäft, musste allerdings kapitulieren, als der gewünschte Erfolg ausblieb. Im Anschluss an diesen Rückschlag wurde die Spielbanklizenz für die drei Häuser wieder neu ausgeschrieben.
Für das Magdeburger Casino fand sich schon kurz darauf ein neuer, namhafter Betreiber. Die Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt erhielten die Lizenz für die Spielbank Magdeburg für die nächsten 15 Jahre. Derzeit wird mit Hochdruck an der Einrichtung des Casinos gearbeitet, sodass dieses im ersten Quartal des Jahres 2016 eröffnen kann.

Eine attraktive Alternative

Wer die Zeit bis dahin nicht abwarten kann, kann sie in der Spielbank Leuna-Günthersdorf überbrücken. Leuna ist eine Kleinstadt, die sich in der Nähe von Halle befindet und auch von Magdeburg aus gut erreichbar ist. Die Spielbank gehört zu den modernsten in ganz Deutschland und ist deswegen besonders beliebt bei den Besuchern.

Das Angebot es Casinos kann sich sehen lassen. Wer hier her kommt, kein sein Glück unter anderem beim Poker, Roulette und Black Jack probieren. Die drei Spiele werden am Tisch ausgetragen und können selbstverständlich auch erst einmal aus der Ferne beobachtet werden. Wer ins Spielgeschehen einsteigen will, hat die Möglichkeit, sowohl kleine als auch größere Beträge einzusetzen. Auf diese Weise hat jeder Besucher die Möglichkeit, den persönlichen Nervenkitzel ganz individuell zu gestalten. Das Highlight in dem Casino sind die Pokerturniere, die hier jeden Freitag und Samstag ab 19 Uhr ausgetragen werden. Gespielt wird an drei Tischen.

Abgerundet wird das Spieleangebot in der Spielbank Leuna- Günthersdorf durch 100 verschiedene Spielautomaten, von denen 10 mit einem Touchscreen ausgestattet sind.

Weitere Infos zur Spielbank in Leuna- Günthersdorf

  • Kleiderordnung: Smart Casual (ein Jackett ist hier nicht Pflicht, dennoch sollte auf eine ordentliche  Garderobe geachtet werden)
  • Eintritt: ab 18 (Personalausweis muss immer mitgebracht werden)
  • Eintrittspreis: 2 Euro
     

Was erwartet die Besucher in der neuen Spielbank Magdeburg? 

Bisher hat sich der Betreiber Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt noch bedeckt gehalten, wenn es um das zukünftige Angebot im Magdeburger Casino geht. Feststeht allerdings schon jetzt, dass sich die Besucher – ähnlich wie in Leuna – auf eine moderne und vielfältige Spielbank freuen können, die keine Wünsche offen lässt.

Das Casino soll im ersten Quartal des Jahres 2016 in einem Gewerbegebiet im Norden der Stadt eröffnet werden. Die Gesamtfläche der Spielbank beträgt 800 Quadratmeter.

2016 wird die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt endlich wieder eine eigene Spielbank haben, in der die Besucher einen aufregenden und unterhaltsamen Abend verbringen können. Bis es soweit ist, stellt das Casino im nahegelegenen Leuna eine attraktive Alternative dar.